Schwaan : Unterstützung für Projekte mit Jung und Alt

svz+ Logo
img_1404

Das Projekt Mehrgenerationenhaus (MGH) Schwaan erhielt gestern eine Spende des Energiebetreibers Wemag und der Firma Wind-projekt.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

svz.de von
17. Mai 2019, 05:00 Uhr

Deren Einnahmen vom Tag der Erneuerbaren Energien im Windpark Hof Tatschow kamen so der Stadt zu Gute. Jo-Anne Knobbe (l.) von der Wemag, Lars Reuter (2.v.l.) von Wind-projekt sowie Diana Kuhrau (r.) von ...

erenD nehnmEani omv agT rde buneeenEarrr eignneEr mi iWkdnrap ofH hTaocstw mekan so erd tSatd zu tGue. A-nnJeo nbKbeo )(.l nvo dre aWmeg, rasL Rreeut .v.)l.(2 nov eWjtdpkirn-o eoiws iDaan uKrhau r(.) vno rde eagWm reütnrcebbha yRnon Canimm .M,( oto)noiar-HGMKdr udn rBokibtheeniliitles tKarni Mzrakca .v..r)2( neeni kcehc.S iDe Eo00r 5u sollen üfr lnek,ei esendfateübingrreorgniee kroePetj nguztet wed,ern lrekätr yRnno n.mCima

zur Startseite