Schwaan : Unterstützung für Projekte mit Jung und Alt

von 17. Mai 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
img_1404

Das Projekt Mehrgenerationenhaus (MGH) Schwaan erhielt gestern eine Spende des Energiebetreibers Wemag und der Firma Wind-projekt.

Deren Einnahmen vom Tag der Erneuerbaren Energien im Windpark Hof Tatschow kamen so der Stadt zu Gute. Jo-Anne Knobbe (l.) von der Wemag, Lars Reuter (2.v.l.) von Wind-projekt sowie Diana Kuhrau (r.) von der Wemag überbrachten Ronny Cammin (M., MGH-Koordinator) und Bibliotheksleiterin Katrin Marczak (2.v.r.) einen Scheck. Die 500 Euro sollen für kleine...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite