Schwaan : Tierschützer sammeln Spenden für einen Geräteschuppen

von 09. Februar 2021, 14:43 Uhr

svz+ Logo
_202102091419_full.jpeg

Mittels Crowdfunding wollen die Katzenretter eine Unterstellmöglichkeit für einen Rasentraktor finanzieren.

Schwaan | Über das Crowdfunding-Projekt 99 Funken der Rostocker Ostseesparkasse möchte der Schwaaner Tierschutzverein einen Geräteschuppen für einen Rasentraktor finanzieren. Den Traktor erhält der Verein im Frühjahr als Sachspende. Doch dafür fehlt auf dem Gelände der Auffangstation bislang eine Unterstellmöglichkeit. Viel Rasen auf der Streuobstwiese „V...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite