Medienkompetenzpreis MV : Schwaaner Schüler-Projekt scheidet knapp vor dem Finale aus

von 22. April 2021, 14:50 Uhr

svz+ Logo
Die Schwaaner Schüler haben nach dem Projekt Stolpersteine gestiftet.
Die Schwaaner Schüler haben nach dem Projekt Stolpersteine gestiftet.

Im Rennen um den Medienkompetenzpreis 2021 hat der Schwaaner Beitrag das Finale knapp verpasst. In dem Projekt beschäftigten sich Schüler mit dem Holocaust.

Schwaan | Das Filmfestival im Stadthafen, kurz Fish, gehört alljährlich zu den Höhepunkten für Fans des Nachwuchsfilms in Mecklenburg-Vorpommern. In diesem Jahr hatte sich auch ein Projekt aus Schwaan um den Medienkompetenzpreis des Landes beworben, der im Rahmen des Festivals verliehen wird. Doch das Schüler-Projekt verpasste den Einzug ins Finale knapp. Fe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite