Schwaan : Intensivpflege-WG bezieht alten Tanzsaal

von 05. Mai 2021, 15:12 Uhr

svz+ Logo
„Wir sind bunt wie ein Blumenstrauß“, sagt Annette Schultze (r.). Pflegedienstleiterin Stefanie Pätzel, Stefanie Schultze, Carina Zubrod, Carona Franz, Catharina Stoll und Ariane Greuner (v. l.) gehören zu ihrem gut gelaunten Team.
„Wir sind bunt wie ein Blumenstrauß“, sagt Annette Schultze (r.). Pflegedienstleiterin Stefanie Pätzel, Stefanie Schultze, Carina Zubrod, Carona Franz, Catharina Stoll und Ariane Greuner (v. l.) gehören zu ihrem gut gelaunten Team.

Weil sie für Patienten und Angestellte bessere Bedingungen schaffen wollte, hat sich Annette Schultze selbstständig gemacht.

Schwaan | Der große Festsaal des Schwaaner Gästehauses ist nicht wiederzuerkennen. Hinter einem einladenden Eingangsbereich führt ein langer Flur an acht hellen Zimmern vorbei. Nur der Parkettboden erinnert noch daran, dass hier einmal Tanzveranstaltungen und Stadtvertretersitzungen stattgefunden haben. „Den Holzboden fanden wir so schön wohnlich, dass wir ihn ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite