Chancen auf 3000 Euro Preisgeld : Der Verein „Bürger für Schwaan“ ist für den Publikumspreis nominiert

von 09. Mai 2021, 11:49 Uhr

svz+ Logo
Der Innenhof der Begegnungsstätte soll verstärkt für Veranstaltungen genutzt werden.
Der Innenhof der Begegnungsstätte soll verstärkt für Veranstaltungen genutzt werden.

Ina Blank hofft, dass möglichst viele Menschen digital abstimmen. Die Möglichkeit besteht den ganzen Mai.

Schwaan | Es ist bereits das dritte Mal, dass sich der Verein Bürger für Schwaan um den Engagementpreis Mecklenburg-Vorpommern beworben hat. Der wird von der Ehrenamtsstiftung in vier Kategorien vergeben. Nun hat die Jury unter den 78 Bewerbern drei Hauptpreisträger ausgewählt. Außerdem sind 22 Projekte für den Publikumspreis nominiert. „Wir sind unter den N...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite