Schwaan : Autofahrer müssen jetzt besonders auf Schulanfänger achten

von 26. Juli 2021, 15:02 Uhr

svz+ Logo
Carlos, Hannes, Tim und Annabell (v. l.) kennen sich im Straßenverkehr schon ganz gut aus. Damit sie und ihre Mitschüler ab Montag sicher unterwegs sind, mahnen Kontaktbeamtin Elzbieta Horstmann und Präventionsbeamter Karsten Hamann zur Aufmerksamkeit.
Carlos, Hannes, Tim und Annabell (v. l.) kennen sich im Straßenverkehr schon ganz gut aus. Damit sie und ihre Mitschüler ab Montag sicher unterwegs sind, mahnen Kontaktbeamtin Elzbieta Horstmann und Präventionsbeamter Karsten Hamann zur Aufmerksamkeit.

Zum Beginn des Schuljahres startet die Polizei ihre alljährliche Plakataktion „Brems dich“ und nimmt bei der Unfallprävention auch die Eltern in die Pflicht.

Schwaan | Carlos und Hannes sind fast schon alte Hasen. Als angehende Viertklässler kennen sie sich im Straßenverkehr gut aus und wissen, wie sie sicher zur Schule kommen. „Wenn mein Bruder jetzt eingeschult wird, werden wir zusammen zur Schule gehen“, sagt der neunjährige Carlos. Dann kann er dem Jüngeren alles zeigen. Rechtzeitig zum Ende der Sommerferien ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite