Bützow : Bunte Pfähle säumen Alte Nebel

von 14. Mai 2019, 11:50 Uhr

svz+ Logo
Die bunten Pfähle stecken den Bereich entlang der Alten Nebel ab, der bepflanzt werden soll. Zudem bieten sie den jungen Bäumchen Schutz.
1 von 2
Die bunten Pfähle stecken den Bereich entlang der Alten Nebel ab, der bepflanzt werden soll. Zudem bieten sie den jungen Bäumchen Schutz.

Entlang des Flusslaufs wird aufgeforstet, um die Wasserqualität zu verbessern

Ein Meer bunter Pfähle säumt derzeit den Bereich entlang der Alten Nebel. Von der Lüssower Schleuse bis auf Höhe von Gülzow schlängeln sie sich entsprechend des Flusslaufes. Was haben die Pfähle zu bedeuten? Eine Nachfrage bei Ines Liefke, der Amtsleiterin des Staatlichen Amtes für Landwirtschaft und Umwelt Mittleres Meckenburg (StaluMM), ergab, dass ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite