Fußballer aus Bentwisch : Die Bützower Heimat immer im Blick

von 17. Februar 2021, 13:31 Uhr

svz+ Logo
Das Wappen vom FSV Bentwisch auf der Brust, aber die Heimat im Herzen: Paul Puskeiler spielt zwar beim Landesliga-Spitzenreiter, trainiert aber hin und wieder auch in Bützow, wenngleich nur individuell.
Das Wappen vom FSV Bentwisch auf der Brust, aber die Heimat im Herzen: Paul Puskeiler spielt zwar beim Landesliga-Spitzenreiter, trainiert aber hin und wieder auch in Bützow, wenngleich nur individuell.

Obwohl Paul Puskeiler nun beim Landesligisten FSV Bentwisch Fußball spielt, verfolgt er nach wie vor den TSV Bützow

Bützow | Wenn man in einer Sportart vom Maß aller Dinge spricht, dann handelt es sich in der Regel um das Spitzenteam schlechthin. Genau das trifft auf den FSV Bentwisch in der Fußball-Landesliga Nord zu, der in den ersten acht Saisonspielen überhaupt nichts anbrennen ließ und von Sieg zu Sieg eilte. „Es lief richtig gut und macht sehr viel Spaß“, sagt Paul Pu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite