Neukirchen : Altar kündet von Glaube, Hoffnung und Liebe

23-11367640_23-66108348_1416395129.JPG von 17. Juni 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
dsc_0265

Mit einem Festgottesdienst wurde am Sonntag Nachmittag der restaurierte Altar der Kirche „wieder in Gebrauch genommen“.

Rund ein Jahr lang hatten Experten um den Restaurator Heiko Brandner Hand angelegt, waren die barocken Holzfiguren doch arg vom Holzwurm in Mitleidenschaft gezogen worden. Mit Hilfe der Hermann Reetmsma Stiftung sowie weiterer Spenden unter anderem von Mitgliedern der Kirchengemeinde und auch durch Straßensammlungen der Kirchengemeinde konnten die Kost...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite