Corona-Demos : Kundgebungen in Schwaan und Teterow sind offiziell angemeldet

von 09. Januar 2022, 16:24 Uhr

svz+ Logo
Windlichter vor dem Schwaaner Rathaus erinnern an die Kundgebung vom Vorabend.
Windlichter vor dem Schwaaner Rathaus erinnern an die Kundgebung vom Vorabend.

Während in Rostock und Schwerin Tausende Gegner der Corona-Maßnahmen auf die Straße gehen, gibt es kleinere Proteste auch in Schwaan, Laage, Güstrow und Teterow. Bislang blieben sie friedlich.

Landkreis Rostock | Ein paar Kerzen erinnern am Morgen danach an die Kundgebung, die seit Mitte Dezember jeden Montag vor dem Schwaaner Rathaus stattfindet. Die Teilnehmer – zwischen 50 und 70 Männer und Frauen, darunter auch Kinder – wollen zeigen, dass sie unzufrieden sind, sich sorgen, teilweise auch eine richtige Wut im Bauch haben. Die Beweggründe sind vielfältig. D...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite