Mit Sirene über den Wall : Langestraße in Bützow ab Montag voll gesperrt

23-11367640_23-66108348_1416395129.JPG von 14. Juni 2020, 15:30 Uhr

svz+ Logo
Die Feuerwehr aus Bützow ist auf mögliche Einsätze während der Zeit der Bauarbeiten in der Langestraße vorbereitet.
Die Feuerwehr aus Bützow ist auf mögliche Einsätze während der Zeit der Bauarbeiten in der Langestraße vorbereitet.

Die Langestraße in Bützow ist ab Montag voll gesperrt: Lebensretter sind vorbereitet.

Viele Verkehrsteilnehmer müssen ab Montag lange Umwege in Kauf nehmen, um aus der Bützower Innenstadt ins Bahnhofsviertel zu kommen. Der Grund: Die Bützower Wärme GmbH baut weiter am Fernwärmenetz und hat dafür die Langestraße zwischen Jungfernstraße und Hafen voll gesperrt. Doch wenn es brennt oder Menschen in lebensbedrohliche Situationen kommen, zäh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite