Landkreis Rostock : Corona bremst das schnelle Internet

von 22. Januar 2021, 11:05 Uhr

svz+ Logo
Hausbesitzer und Mieter warten weiter auf die Glasfaserkabel. Diese sollen das schnelle Internet bringen.
Hausbesitzer und Mieter warten weiter auf die Glasfaserkabel. Diese sollen das schnelle Internet bringen.

Da Info-Veranstaltungen nicht möglich waren, verzögert sich der Breitbandausbau im Landkreis weiter.

Landkreis Rostock | Wieder mal eine schlechte Nachricht für viele Menschen im Landkreis Rostock, die auf schnelles Internet warten. „In sieben Ausbaugebieten des Landkreises Rostock wird die Anmeldefrist für den kostenlosen Glasfaser-Hausanschluss wegen Corona um einen Monat bis Mitte Februar verlängert“, teilt die Deutsche Telekom mit und versucht damit, eine schlechte ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite