Lieblingsstück : Friedemar Präfke aus Schwaan arbeitet alte DDR-Fahrzeuge auf

von 05. Dezember 2021, 11:31 Uhr

svz+ Logo
Friedemar Präfke auf seiner 2016 aufgebauten Schwalbe. Daneben die Simson S50, die er in diesem Jahr restauriert hat.
Friedemar Präfke auf seiner 2016 aufgebauten Schwalbe. Daneben die Simson S50, die er in diesem Jahr restauriert hat.

Ihn hat die Liebe zum alten Blech gepackt: Ein 23 Jahre alter Kraftfahrzeug-Mechatroniker hat aus seinem Beruf auch ein Hobby gemacht. Sein Lieblingsstück wurde seine erste, selbst aufgebaute Schwalbe, Baujahr 1980.

Schwaan | Eine kleine Garage ist voll bis unters Dach mit Werkzeug, einem zerlegten Trabi, einigen Mopeds, vielen Einzelteilen. Darunter verbirgt sich auch Friedemar Präfkes Lieblingsstück – eine hübsche blaue Schwalbe, Baujahr 1980. Altes Moped flott gemacht Während der Schulzeit hatte er noch keine Ahnung, was er beruflich machen wollte, erzählt der 23-...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite