Kita der Lebenshilfe : So werden Bützower Kinder zu kleinen Klimarettern

von 24. November 2021, 17:17 Uhr

svz+ Logo
Samira (l) und Melody (r) befüllen das Pflanzloch mit Muttererde.
Samira (l) und Melody (r) befüllen das Pflanzloch mit Muttererde.

Kindertagesstätte der Lebenshilfe beteiligt sich an der Aktion „Buddeln für Bäume“ einer Umweltschutz-Stiftung.

Bützow | Samira, Melody sowie die anderen Mädchen und Jungen der Vorschulgruppe der Kita der Lebenshilfe in Bützow können es kaum erwarten. Gleich wollen sie zwei Bäume pflanzen, doch noch müssen sie sich gedulden. Zwei Mitarbeiter der Firma Virginia Bautenschutz müssen erst noch die Pflanzlöcher ausheben. Doch dann ist es so weit. Alle Kinder schnappen sich i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite