Selow und Passin : Kein Solarpark hinterm Haus

23-11367640_23-66108348_1416395129.JPG von 29. November 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Solarmodule bis zum Horizont: Das möchten die meisten Passiner nicht.
Solarmodule bis zum Horizont: Das möchten die meisten Passiner nicht.

Auf einer Einwohnerversammlung in Passin stießen Pläne von Investoren mehrheitlich auf Ablehnung.

Wird ein riesiges Solarfeld Passin und Selow einkreisen? Das ist die Befürchtung vieler Einwohner der beiden Dörfer. Und genau das wollen viele nicht. Das machten sie den Investoren auf einer Einwohnerversammlung am Mittwochabend klar. Die Wellen schlugen hoch im Feuerwehrgerätehaus von Passin. Der Versammlungsraum war bis auf den letzten Platz gefüllt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite