Bützow : Beschwerde zeigt Wirkung: JVA muss Gefangenen in die Klinik bringen

svz+ Logo
Gänge im sanierten Trakt der Justizvollzugsanstalt Bützow: Hier sitzt auch ein gebürtiger Güstrower ein, der lange seine Verlegung in ein Krankenhaus forderte. Dazu hat das Landgericht Rostock nun die JVA-Leitung verpflichtet.
Gänge im sanierten Trakt der Justizvollzugsanstalt Bützow: Hier sitzt auch ein gebürtiger Güstrower ein, der lange seine Verlegung in ein Krankenhaus forderte. Dazu hat das Landgericht Rostock nun die JVA-Leitung verpflichtet.

Landgericht verpflichtet die Justizvollzugsanstallt in Bützow, den Mann unverzüglich in einer Klinik versorgen zu lassen

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
16. Januar 2020, 05:00 Uhr

Die Justizvollzugsanstalt Bützow (JVA) muss einen ihrer Gefangenen unverzüglich in eine geeignete Klinik verlegen. Das hat das Landgericht Rostock in einem Strafvollzugsverfahren am 19. Dezember 2019 besc...

eiD tgaatlizuotzusnlssvlJ züBwot )(JVA muss ineen eirhr Gegfennena evnrgicüzluh in iene gteeenegi ikKnli geren.vel asD hat asd ncgtdahreiL koscRto in emnie veSuvrthfasaozegrfnlrl am 19. mbeDzree 0912 sebhn.seoslc eDr elhsatwntRac eds Inhfnttrieea tahet mi oOetbrk ngevneernga heaJsr eid egVleunrg nsesei aentanMdn ngtarbt,ae wiel reised rtuen nmeei adBcnoaeisrbhnevfll el.eid asD zegei eni feduBn eds smMii-lKGKukn srtwGo.ü

eWnleiret:se enefeGgrna dre AVJ oützwB redtrfo npatirOeo - cohd tlherä eis hicnt

ieD 2. ienelK meuatrgmevrksfSllktnrasoc esd ciLntesdagrh tcskRoo eflgto tmdia edm rtangA dse shsRcelaanwtt eRürgid .lrolK chAu slad,ehb liew ide JVA Bzowtü oztrt rcheazeifw unergurAodff kenei hlglnnmeaSute eweng ieesn göchenlim ßrVsesteo eegng dei etehcR eds haetetifnInr ahnc emd gaeusgSvofltszlzetr beegagenb .ehba

nhsuZcät theta ide aermmK neei iFtrs bis 1.2 Nebvmero 2109 teetzg,s andn ied JAV rdnaa erenrtni und eeni Nfhasrcit ibs uzm 5. bmeeDrze 9210 gtemäenrui. sBi zum aTg sde hlBceesssus sie eeink lunmntaelSheg rde AVJ e,giegaegnnn ehßit se in dme bS-Bhscnurehelissce unret med knzehenAitce 21 VSKt 2119/17 2() an edn hnwlcRsate.at eD„i mmKrae sha hcis sau emdsie undrG arntv,slesa in erd acShe uz tenhdesenc,i mu elcighöm atenegiv dechinehisgetlu noleFg rüf end gtAnselerarlt hrudc ine srwtieee eZawnrut uz “,rvnnireedh tßeih se ahcneesbidßl in edm ssulscBhe omv 9.1 Dmezeber 0192.

wsnetalcthRa Riürdge Kroll fuleogz ath iene izindenMrie, dei in der VAJ wzBüot ttgiä ist, iene Vgungreel dse iaIteetfnrnh ni ide isitsvelnänkiirUtk tkRosoc nltv.esarsa eiS thtea bteisre mi ilrpA sde rgovien Jaersh dei etgNeintdiowk eeinr tonaerpOi .rutoketmndie erD nnMa lesol blad ni edi ,öehrR sloa ieen nsmttiarnzhneomsgraegacfooe trlgesDlnau des engihfrcla bsstcthniA rde bsleäiWelru letsrtle e.drnwe nAisßcelnhde eght es in ienem ärhcspGe aur,dm bo enie rioOapnet gintö ti.s Da„ ath chis chod eswat wb“g,tee asgt esni ach.Rtswaeltn

nrgaFe und rennwoAt zum mTeha nBcnbhaerolal idevsf

zur Startseite