Institut Biota in Bützow : Immer weniger Schmetterlinge

svz+ Logo
Buch über die Schmetterlings-Arten in M-V vorgestellt: Dr. Volker Thiele (2.v.l.) von der Firma biota aus Bützow mit Udo Steinhäuser (3.v.l.), Uwe Deutschmann (2.v.r.), Heinz Tabbert (ganz rechts) und weiteren ehrenamtlichen Mitarbeitern.
Buch über die Schmetterlings-Arten in M-V vorgestellt: Dr. Volker Thiele (2.v.l.) von der Firma biota aus Bützow mit Udo Steinhäuser (3.v.l.), Uwe Deutschmann (2.v.r.), Heinz Tabbert (ganz rechts) und weiteren ehrenamtlichen Mitarbeitern.

Institut Biota aus Bützow und Landesamt haben ein neues Buch vorgestellt.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

svz.de von
12. Januar 2019, 05:00 Uhr

Die Zahl der Schmetterlingsarten in MV ist kaum gesunken, aber die Bevölkerung der Makrolepidopteren – das sind Großschmetterlinge – in diesem Raum sehr wohl. Das weisen rund ein Dutzend Autore...

iDe halZ rde igceaetslntSnmrhter in MV sit amuk nns,uekge aebr eid rkuegvelnöB der tkrerolMneoidepap – sad nisd cGrlgtehetßmisneor – ni demsie uamR rseh .ohlw saD eisnwe urdn nie dtezDun Auetorn mi aeundnnebr Buhc breratsiegtlsuan„V erd Mpeeinraerotlkodp “en-egprnVmborurMkmsolce h.can reegseurbHa dins otaBi, Ittntius ürf öelhosocgki srnFuhcgo und annPgul ni üwtozB wesoi sad ntLasamed frü Nztsruatuhc und oliGeoeg MV.

„asD ist eid erets munhneesdmnäzaeg Dgtuleslanr der ecnmntireslafhatSug ni MV ites 8219“, erttelärue r.D rloVke iheTel, edr ütfrcsrGhsefhäe nov io,aBt sngreet ebi rde Pontrseäanit eds wtea 530 Seiten sarkten srkeW. Es itercth hcis owslho na sItresern,itee eid keanFt ebrü die nmmoveknoder alFret cnsaehhcglan nnkeö,n asl cauh an eten.Epxr iDabe sit se afu resh eketlumla tdaSn dun izgte sda mnkVromoe dnu ide twnckEiungl erd Aertn iets etaw mde hrJa 1058 .afu Inmsgaest 0 0030 täzatneseD eiesn vbtertairee onr,wde os r.D loVker .eliheT

zur Startseite