Bürgerhaushalt in Bützow : Im September soll über 30.000 Euro abgestimmt werden

von 03. August 2020, 16:40 Uhr

svz+ Logo
Über zahlreiche Einsendungen freute sich Stadtsprecherin Katja Voß. Nun erfolgte die Auswertung und es wird die Abstimmung geplant.
Über zahlreiche Einsendungen freute sich Stadtsprecherin Katja Voß. Nun erfolgte die Auswertung und es wird die Abstimmung geplant.

Für den Bürgerhaushalt hat es bekanntlich 133 Vorschläge gegeben. Davon sind 114 spannende Ideen übrig geblieben. Die Abstimmung erfolgt online.

Es bleibt dabei. Noch in diesem Jahr werden die Bützower zum ersten Mal direkt entscheiden, wofür insgesamt rund 30 000 Euro aus dem städtischen Haushalt in der Warnowstadt investiert werden sollen. Für den sogenannten Bürgerhaushalt hat es bekanntlich 133 Vorschläge gegeben. Davon seien 114 übrig geblieben, informiert Bürgermeister Christian Grüschow ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite