Bernitt : Gemeinde akzeptiert Spenden

svz+ Logo
Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Bernitt, hier bei einem Wettkampf, profitieren von den Spenden der Unternehmen.

Firmen gaben Geld für die Feuerwehr und die Schmiede in Viezen

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
22. Juli 2020, 15:09 Uhr

Wenn Spenden an die Gemeinde entrichtet werden, muss diese über die Annahme entscheiden, sofern der Wert 100 Euro überschreitet. Das geschieht in der Regel ohne große Diskussion, muss aber von Rechts wege...

nWne ennpdSe an eid indmGeee rheitcetnt ,ednerw umss dseie über edi emnhnaA snitec,eedhn nserfo red rWet 100 ruEo reh.iceesürtbt asD egsictheh in rde elReg oneh oergß D,inskusiso muss arbe onv eRtsch gnwee reh e.nsi Vgioesr rJah gnnige ebi edr dmeeGnie ntteiBr anpkp 0020 Eruo na nnedeSp e.ni

iDe rsohg-ntAacsGaenefsr leowS ützuteesrtnt imt 005 uEor eid ,eueweFrhr der Fr-weeFdereurrrihenvöe gieelibtte sihc tim 1000 Eruo ibe der hunAcnagsff vno rgemneiuAnfsuoh frü ide a,andrKmee erd Argertabribe rGoß rGzne thkenecs nei eMwicashstn im reWt von twae 5rEuo10  dun die iFrma thcütS aornprtsTe eeürsttuttzn itm reein hencepsSad im Wrte von drnu 563 rEuo ide zeVeerin ee.hSmdci ieD vdteretrenreGieem nttietsgäbe eid dpeeSnn .nnu

zur Startseite