Fußball-Landesliga Nord : TSV Bützow verliert Spitzenspiel in Bentwisch trotz 2:0-Führung

von 12. September 2021, 17:49 Uhr

svz+ Logo
_202109121621_full.jpeg

Am vierten Spieltag der Fußball-Landesliga Nord musste der TSV Bützow eine bittere Niederlage einstecken. Beim FSV Bentwisch verloren sie nach einer 2:0-Führung noch mit 2:4.

Bentwisch | Nach 50 Spielminuten waren die Warnowstädter auf dem besten Weg, drei Punkte von den Rand-Rostockern mitzunehmen. Bis dato hatte Robert Grabowski in Durchgang eins einen Foulelfmeter verwandelt und kurz nach dem Seitenwechsel einen langen Ball per Heber im Bentwischer Tor untergebracht. „Das zweite Tor hat uns aber gar nicht gut getan. Danach haben wi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite