Göllin : Feuerwehrmann erhält Geld für Lkw-Führerschein zurück

von 16. Juli 2020, 13:50 Uhr

svz+ Logo
Jens Wolf_dpa.JPG

Bernitt übernimmt für Kamerad den Eigenanteil.

Brandschutz ist Pflichtaufgabe der Gemeinden, das steht außer Frage. An der Frage, ob deswegen auch Führerscheine für die Kameraden vollumfänglich finanziert werden sollten, daran scheiden sich seit Jahren die Geister. Einerseits seien die Gemeinden darauf angewiesen, dass Kameraden die Einsatzfahrzeuge führen dürfen, andererseits würden die Kameraden ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite