Bützow : Eröffnung der Ausstellung mit Fahnenrondell auf Schlossplatz

23-43472080_23-66108349_1416395191.JPG von 06. August 2020, 15:50 Uhr

svz+ Logo
In Klein und Groß: Andreas Theis präsentiert in der Ausstellung „Heimat im Museum“ verschiedene Fahnen, die das Thema Heimat aus mehreren Perspektiven zeigen.
In Klein und Groß: Andreas Theis präsentiert in der Ausstellung „Heimat im Museum“ verschiedene Fahnen, die das Thema Heimat aus mehreren Perspektiven zeigen.

Im Rahmen der Ausstellung „Heimat im Museum“ werden am Sonnabend 23 Stoffflaggen gehisst, allerdings nur für geladene Gäste

Ein Fahnenrondell wird ab Sonnabend den Vorplatz des Krummen Hauses in Bützow schmücken. Sonnabend wird dort die Ausstellung „Heimat im Museum“ feierlich eröffnet – allerdings erst einmal nur mit geladenen Gästen. Knapp 100 Einladungen hat Kuratorin Andrea Theis, künstlerische Leiterin des Stadtgefährten-Projekts „Heimat – lost and found. Geschichten v...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite