Elefantenbrücke in Bützow : Das Ende einer langen Geschichte

Bis gestern wurde noch gebaut, die letzten Steine für die Zuwegung zur neuen Elefantenbrücke verlegt. Heute soll sie nun offiziell ihrer Bestimmung übergeben werden.
Bis gestern wurde noch gebaut, die letzten Steine für die Zuwegung zur neuen Elefantenbrücke verlegt. Heute soll sie nun offiziell ihrer Bestimmung übergeben werden.

Heute um 10 Uhr wird die Elefantenbrücke feierlich eröffnet.

svz.de von
09. November 2018, 05:00 Uhr

Seit sieben Jahren verging kaum eine Woche, ohne dass die Bützower Zeitung über eine kleine Warnowquerung zwischen Gartenstraße und Innenstadt berichtete. Im Volksmund wird diese Elefantenbrücke genannt. Inzwischen ist sie zu einer unendlichen Geschichte mit zahlreichen Kapiteln geworden. Heute kommt ein weiteres hinzu – wohl das letzte. Denn ab 10 Uhr soll die neue Brücke feierlich eröffnet werden. Aus gegebenem Anlass wird dafür ein kleines Rahmenprogramm veranstaltet.

Weiterlesen:
Elefantenbrücke liegt - Neue Stahlkonstruktion verbindet 3. Ausfallstraße wieder mit Wilhelmsteig
Elefantenbrücke auf der Zielgeraden
Elefantenbrücke: Bauauftrag an Firma aus Waldeck ergeben

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen