Umsatzeinbußen : Bauarbeiten sorgen für Frust beim Einzelhandel in Schwaan

von 22. Oktober 2021, 09:56 Uhr

svz+ Logo
Statt Verkehr rollten diese Woche nur Baufahrzeuge über die Güstrower Straße zwischen Norma und dem Kreisel.
Statt Verkehr rollten diese Woche nur Baufahrzeuge über die Güstrower Straße zwischen Norma und dem Kreisel.

Seit einigen Wochen werden Landesstraßen saniert. Die Folge: In die meisten Geschäfte in Schwaan kommen weniger Kunden.

Schwaan | Seit einigen Wochen laufen nun schon die Bauarbeiten in Schwaan. Die drei großen Landesstraßen müssen saniert werden, was immer wieder Sperrungen erfordert. Bereits im Vorfeld der Maßnahmen äußerten einige Gewerbetreibende Bedenken. Gerade erst durften sie nach der Corona-Zwangspause wieder öffnen, da legen Bauarbeiten den Verkehr lahm und könnten so ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite