Bützow : 350 Bützower stimmten über den 2. Bürgerhaushalt ab

von 10. September 2021, 19:28 Uhr

svz+ Logo
Auf den letzten Drücker aber nicht zu spät: Rüdiger Wolf und Christiane Klaiber (v.l.) nutzen am Freitagnachmittag das NDR-Fest auf dem Marktplatz, um sich an der Abstimmung zum 2. Bützower Bürgerhaushalt zu beteiligen.
Auf den letzten Drücker aber nicht zu spät: Rüdiger Wolf und Christiane Klaiber (v.l.) nutzen am Freitagnachmittag das NDR-Fest auf dem Marktplatz, um sich an der Abstimmung zum 2. Bützower Bürgerhaushalt zu beteiligen.

Aus 61 Ideen wurden nun vier Projekte mit einem Gesamtumfang von 40.000 Euro ausgewählt

Bützow | Die Entscheidung ist gefallen. Vier der 61 Ideen haben es in den 2. Bützower Bürgerhaushalt geschafft. An der Abstimmung beteiligten sich 350 Einwohner. Bis Freitagnachmittag 18 Uhr lief die Entscheidung. Damit bestimmen zum zweiten Mal die Einwohner von Bützow direkt, wofür 40.000 Euro aus dem städtischen Portmonee ausgegeben wird. Mehr Bäume für ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite