Öffentliche Wasserver- und Abwasserentsorgung : Eine WAZ-Zentrale in Bützow

von 25. November 2020, 21:00 Uhr

svz+ Logo
Die Filter des Bützower Wasserwerks. Sie wurden bereits modernisiert. Eine neue WAZ-Zentrale soll folgen.
Die Filter des Bützower Wasserwerks. Sie wurden bereits modernisiert. Eine neue WAZ-Zentrale soll folgen.

Die Zentrale des Wasserversorgungs- und Abwasserzweckverbandes will rund zehn Millionen Euro für einen neuen Hauptsitz investieren.

Die Zentrale des Wasserversorgungs- und Abwasserzweckverbandes Güstrow-Bützow-Sternberg soll in Bützow entstehen. Dafür ist im Gewerbegebiet Tarnower Chaussee eine Fläche von rund drei Hektar reserviert. Ein Güstrower Büro wurde mit den Planungen beauftr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite