Bützow : Radfahrer flüchten vor Polizeikontrolle

von 13. August 2021, 14:43 Uhr

svz+ Logo
Mit 2,43 Promille auf dem Fahrrad erwischte die Polizei einen Mann in Bützow.
Mit 2,43 Promille auf dem Fahrrad erwischte die Polizei einen Mann in Bützow.

Gleich zweimal haben Beamte in der Nacht zu Freitag pusten lassen. Für einen der betrunkenen Männer endete die Fahrt in der JVA.

Bützow | Weil sie ohne Licht am Fahrrad unterwegs waren, wurden gleich mehrere Radfahrer in der Nacht zu Freitag in Bützow von der Polizei angehalten. Dabei prüften die Beamten auch gleich den Atemalkohol der Männer und stellten bei zweien eine Überschreitung des Grenzwertes fest. Für einen der Radfahrer endete die Fahrt sogar in der JVA. Die Beamten wollte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite