Bützow : Ja zur eigenen Fußgängerbrücke

23-11367640_23-66108348_1416395129.JPG von 09. Juni 2020, 15:50 Uhr

svz+ Logo
Hier auf den alten Widerlagern soll die neue Fußgängerbrücke über das Ausfallwasser führen. Die Nähe zur Brücke der Landesstraße sorgte in den zurückliegenden Wochen zu einer kontroversen Diskussion.
Hier auf den alten Widerlagern soll die neue Fußgängerbrücke über das Ausfallwasser führen. Die Nähe zur Brücke der Landesstraße sorgte in den zurückliegenden Wochen zu einer kontroversen Diskussion.

Stadtvertreter machten den Weg frei für den 2. Bauabschnitt bei der Umgestaltung des Schloßplatzareals. Die Fußgängerbrücke über den Aalfang wird gebaut.

Nun ist es entschieden. Die Fußgängerbrücke über den Aalfang wird gebaut. Dafür sprach sich die Mehrheit der Stadtvertreter am Montagabend aus. Damit ist der Weg frei, um die Ausschreibungsunterlagen vorzubereiten und Städtebaufördermittel zu beantragen. Für den Brückenbau nimmt die Stadt nach derzeitigen Berechnungen rund 110 000 Euro in die Hand. Ei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite