Thema der Woche : Das Schwaaner Wasserwerk liefert das sauberste Lebensmittel von allen

von 01. Juli 2021, 13:37 Uhr

svz+ Logo
Steffen Köster kontrolliert, ob die Filteranlage im Schwaaner Wasserwerk korrekt läuft.
Steffen Köster kontrolliert, ob die Filteranlage im Schwaaner Wasserwerk korrekt läuft.

Aus vier Brunnen in 100 Metern Tiefe stammt das Schwaaner Wasser. Damit hier alles läuft, stehen die Mitarbeiter vom Zweckverband Kühlung rund um die Uhr bereit.

Schwaan | In den dicken Rohren gluckert und plätschert es vor sich hin. Zwei großen blaue Tanks nehmen den Großteil des hellen Raumes ein, in dem es auch in der warmen Jahreszeit kühl ist. „Das kommt vom Wasser“, sagt Steffen Köster. Der Mitarbeiter im Schwaaner Wasserwerk erklärt: „Wir holen das Wasser aus einer Tiefe von etwa 100 Metern. Es hat dann eine Temp...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite