Schwaan : Warnowlöper testet neue Strecken

23-36155540_23-66110650_1416397439.JPG von 21. September 2020, 14:07 Uhr

svz+ Logo
Noch bis Ende September läuft die Saison. Warnowlöper-Chef Renee Recke ist mit dem Ergebnis des holprigen Geschäftsjahres zufrieden.
Noch bis Ende September läuft die Saison. Warnowlöper-Chef Renee Recke ist mit dem Ergebnis des holprigen Geschäftsjahres zufrieden.

Das Elektroschiff steuert versuchsweise Papendorf und Benitz an – die Bilanz des Jahres bleibt trotz Widrigkeiten im gewohnten Bereich.

Die Saison neigt sich bereits dem Ende zu. Dann ist für den Warnowlöper Winterpause, das Elektromotorschiff bleibt am Kai. Renee Recke ist nicht unzufrieden mit dem Ergebnis der zurückliegenden Monate. „Wir bleiben knapp unter Vorjahresniveau, vielleicht zehn Prozent darunter“, sagt der Geschäftsführer der Warnowtourismus GmbH. Nach dem turbulenten St...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite