Straßenkunstaustellung : Das Dorf Qualitz kommt ohne Plakate durch den Wahlkampf

von 16. August 2021, 15:10 Uhr

svz+ Logo
Barbara Wetzel (l.) und Julia Marx vom Allerhand-Verein zeigen einige der Bilder, die für die Straßenkunstausstellung in Qualitz vorbereitet wurden.
Barbara Wetzel (l.) und Julia Marx vom Allerhand-Verein zeigen einige der Bilder, die für die Straßenkunstausstellung in Qualitz vorbereitet wurden.

Weil in Qualitz eine Straßenkunstausstellung geplant ist, können die Parteien hier keine Werbung an die Laternen hängen. Zum zweiten Mal organisiert der Allerhand-Verein diese kreative Alternative.

Qualitz | Seit Sonntag vermehren sie sich scheinbar von selbst – die Wahlplakate. Bis zur Bundes- und Landtagswahl am 26. September dürften auch noch einige dazukommen, sodass so manche Straße am Ende einem Schilderwald ähnelt. Zum Thema: Parteien dürfen nun großflächig in MV plakatieren Doch ein kleines Dorf im Landkreis Rostock widersetzt sich der Schil...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite