Bützow : „Corona-Opfer“ beim TSV Bützow

23-43472080_23-66108349_1416395191.JPG von 09. Juli 2020, 14:52 Uhr

svz+ Logo
Sein Akku ist leer: Nach fünf erfolgreichen Jahren zieht sich Maik Wegner als Trainer beim TSV Bützow zurück. Auch Corona spielt eine Rolle: „Ich habe die freie Zeit schätzen gelernt“, sagt der 46-Jährige.
Sein Akku ist leer: Nach fünf erfolgreichen Jahren zieht sich Maik Wegner als Trainer beim TSV Bützow zurück. Auch Corona spielt eine Rolle: „Ich habe die freie Zeit schätzen gelernt“, sagt der 46-Jährige.

Maik Wegner legt überraschend seine Trainer-Tätigkeit bei den Warnowstädtern nieder. Landesligist startet nächsten Dienstag

Ab Freitag sind Wettkämpfe in Kontaktsportarten im Amateurbereich wieder möglich. Demnach sind auch Testspiele der Fußballer wieder gestattet. Die bislang gültige Aussetzung von Freundschaftsspielen und Turnieren seitens des Landesfußballverbandes Mecklenburg-Vorpommern (LFV) läuft mit der Entscheidung der Landesregierung heute aus. Im Zuge der Lockeru...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite