Ausstellung „Heimat im Museum“ : Bützower zeigen Flagge

von 09. August 2020, 16:45 Uhr

svz+ Logo
Erklärt den Besuchern während der Ausstellungseröffnung das Projekt „Heimat im Museum - Heimat - lost and found“: Museumsleiterin Sabine Prescher.
Erklärt den Besuchern während der Ausstellungseröffnung das Projekt „Heimat im Museum - Heimat - lost and found“: Museumsleiterin Sabine Prescher.

Kunstwerke zur Heimat wurden am Schlossplatz gehisst und eröffnen die Ausstellung „Heimat im Museum“

Unter einem langen Trommelwirbel werden die Fahnen in die Höhe gezogen, eine nach der anderen, von Kindern, von Jugendlichen, von Erwachsenen, 23 Fahnen, selbst gemalt, mit Motiven, die den Platz der Maler in ihrem Leben darstellen, die Heimat zeigen – so vielfältig, so differenziert, so unterschiedlich wie Menschen sind, so vielfältig, differenziert, ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite