Tierhilfe Bützow : Tierschützer haben mit mehreren Hürden zu kämpfen

von 13. Januar 2022, 12:14 Uhr

svz+ Logo
Setzen sich mit Herzblut für die Katzen ein und hoffen auf weitere Mitstreiter: Sebastian Keil, Lisa Masanek und Amrey Vollmer (v.r.).
Setzen sich mit Herzblut für die Katzen ein und hoffen auf weitere Mitstreiter: Sebastian Keil, Lisa Masanek und Amrey Vollmer (v.r.).

Zu viele Katzen, zu wenig Helfer und Geld ist sowieso immer knapp. Der Verein Bützower Tierhilfe schaut auf ein intensives Jahr 2021 zurück und hofft auf weitere Unterstützer.

Bützow | Ein turbulentes Jahr liegt hinter dem Verein Bützower Tierhilfe. Dieser übernahm die Aufgaben des ruinösen und gescheiterten Bützower Tierschutzvereins und hatte einige Mammutaufgaben vor der Brust. Neben diversen bürokratischen Hürden für einen neuen Verein ist die größte, dass die vielen Katzen vermittelt werden. Auffangstation am Limit Viele ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite