Gehweg in der Pustohler Chaussee : Bützower Stadtvertreter sieht die Demokratie ausgehebelt

23-11367640_23-66108348_1416395129.JPG von 11. November 2020, 14:50 Uhr

svz+ Logo
Nur einen Meter breit: Der neue Gehweg an der Pustohler Chaussee.
Nur einen Meter breit: Der neue Gehweg an der Pustohler Chaussee.

Es gibt Ärger wegen der Bauplanänderung.

Der Gehweg in der Pustohler Chaussee wird schmaler gebaut, als ursprünglich geplant. Statt teilweise auf einer Breite von 1,20 Meter ist er nun durchgängig auf einer Breite von einem Meter verlegt worden. Darüber berichteten wir, nachdem SVZ-Leser Erich Jäger die Veränderung aufgefallen war. Weiterlesen: Gehweg wird schmaler und billiger Der Gehwegbau ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite