Bützow : Wurde hier ein Andreaskreuz widerrechtlich entfernt?

von 18. November 2019, 13:34 Uhr

Der Mann teilte ihm mit, dass er das Andreaskreuz mitnehmen werde und er diesbezüglich eine Genehmigung hätte.

Hat ein Mann am Sonntagabend ein Andreaskreuz am Bahnübergang im Verlauf der Bahnhofstraße in Bützow berechtigterweise abgeschraubt und mitgenommen oder nicht? Das wüsste die Polizei nur zu gern. Gegen 20.40 Uhr bat die Notfall-Leitstelle Berlin die Bundespolizeiinspektion Rostock um Unterstützung am Bahnübergang Bützow im Bereich Bahnhofstraße. Der Gr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite