Bützow : Wolker Bahnübergang wird zum Nadelöhr

von 14. September 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Wartezeiten verursachen hier ab Montag nicht mehr nur die Schranken. Der Wolker Bahnübergang wird erneuert, zum Teil unter Vollsperrung.
Wartezeiten verursachen hier ab Montag nicht mehr nur die Schranken. Der Wolker Bahnübergang wird erneuert, zum Teil unter Vollsperrung.

Zwischen Wolken und Bützow sowie in Wolken will die Deutsche Bahn für mehr Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer sorgen.

Die Schranken am Wolker Bahnübergang (BÜ) in Bützow sorgen häufig für genervte Autofahrer. Lange Wartezeiten sind keine Seltenheit, oft bleiben die Schranken nämlich gleich für mehrere Züge unten. Für noch mehr entnervte Autofahrer dürfte die am Montag beginnende Baustelle sorgen. Erst wird der Bahnübergang halbseitig gesperrt, später dann ganz. Die Si...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite