Bützow : Hat der Winterdienst Streusalz verschwendet?

von 21. Januar 2021, 10:24 Uhr

svz+ Logo
Der Winterdienst sorgt immer wieder für Diskussionen. Die einen hadern, wenn zu wenig getan wird. Andere wünschen sich mehr Augenmaß beim Einsatz von Streugut.
Der Winterdienst sorgt immer wieder für Diskussionen. Die einen hadern, wenn zu wenig getan wird. Andere wünschen sich mehr Augenmaß beim Einsatz von Streugut.

Ohne Augenmaß: Der Bützower Klaus Rambow beklagt übermäßigen und sinnlosen Einsatz von Streusalz.

Bützow | Klaus Rambow ist verärgert. Der Bützower kann nicht verstehen, dass „auf Teufel komm raus Salz gestreut wird“, obwohl das aus seiner Sicht gar nicht nötig ist, beklagt er am SVZ-Telefon. Am Montag, 18. Januar, sei gegen 18.30 Uhr ein Streufahrzeug durch die Bahnhofstraße gefahren und hätte Salz gestreut. Es sei zu diesem Zeitpunkt kein Schnee gefal...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite