Bützow : Viel zu tun für die kleinen und die großen Brandschützer

23-11367640_23-66108348_1416395129.JPG von 18. Juni 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Es kann losgehen: Die „Seepferdchen“ der Kita der Lebenshilfe besuchten die Bützower Feuerwehr.
Es kann losgehen: Die „Seepferdchen“ der Kita der Lebenshilfe besuchten die Bützower Feuerwehr.

Da braute sich was zusammen. Aber glücklicherweise nicht über dem Ort.

Da braute sich was zusammen. Aber glücklicherweise nicht über Bützow. Die Feuerwehr Bützow blieb von großen Hilfeleistungen verschont, musste nicht ausrücken. Sturm, Regen und Hagel gingen anderenorts nieder, resümiert Alexander Kraak von den Bützower Blauröcken. „Dennoch hatten wir in den zurückliegenden Tagen alle Hände voll zu tun“, so der stellvert...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite