Stadtverwaltung Bützow : Michael Meiners raus aus der Routine

svz+ Logo
Auftritt beim musikalischen Theaterstück „Die Gänse von Bützow“: Autor und Komponist Michael Meiners verlässt die Stadtverwaltug Bützows Ende September.
Auftritt beim musikalischen Theaterstück „Die Gänse von Bützow“: Autor und Komponist Michael Meiners verlässt die Stadtverwaltug Bützows Ende September.

Michael Meiners verlässt die Stadtverwaltung - und macht seine Berufung zum Beruf

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
26. August 2019, 05:00 Uhr

Auf der Bühne reckt er den Spazierstock in die Höhe, fordert im selbst geschriebenen und komponiertem Stück „Die Gänse von Bützow“ die Städter im Jahr 1794 auf, sich gegen den Bürgermeister Dr. Hahne aufz...

fuA edr hnBüe ecktr re ned akScesriztop ni dei Heö,h odrtefr mi besstl hrsneinegeebc dun okmnmipreteo ükctS „ieD nseGä onv tozü“Bw dei rdttäeS mi Jarh 4971 auf, hics nggee den Brersürgmieet .Dr ahnHe ul.nfhanueze aDs sti aber der teinlkse Tlie der nrAbe,ite ied ealMhci Misrene an ned neGtgtnäarmeska deienrgel .msus iteS hact hJenar ist re rde tuaoaoranrptgsHi im auAftrg edr daS.tt itEncghlie wra re e.s

Dnne zu deEn bSpmeerte tah der rie9h-3,jäg ni wtBoüz brgeeoen nwhraelgastsgfetnleVteuacl enesi eetSll gintüe.gkd Ich„ wra cnhso rimem sncskhliterü aegrnlvat udn ie,kvrt“a tgas er rbüe ichs. lAs dnKi itebser ebah er rsFehhSw-nose etaniclpgshe, tweoll aodrrMoet wderen ndu .nokermeniop üfFn eJarh galn entlre er in edr hcuuiMekssl reaKliv und derboKay iesenpl – nud nenbga annd dre maO zebileu 1999 niee nigAdulbsu ni erd unaglerVw.t nleEiicght aebh er g,effoth ssda er itcnh onemnmge rde,we ricebehtt .er

 

oVr ien arap Wechon ereilht icealMh Msnerie sda nbt,eoAg ierref dareMootr sde aeolnlk serhnseneF in Gtrüows und sctRoko uz wrdeen. ndU er namh a.n hcI„ feeur hcim ufa ide .nadoHgeuuesrfrr cIh hecma sua emnrei egnufBru einen Br,e“uf tacush re neho leZwfei ni die tnukZuf.

enDn neMiesr hta nenu eaJrh gnal tlprKumuraromeg ni nglhemefeePi nud ekKniinl nogeirtsira nud natgeoneb. Er aht eriv uirissMcdK-alen encbhesg,eri edi sielt im lrarhhTne-BetEa-tsacr ni oütwrsG ütrfughfea dnweur. dUn er tah edi tämeetsnGkgara auf ide nBeei elsegltt nud tte.eubr „Das its ired eTga algn txreem e,stsgisr reba wnne ide rürgeB ufdinzere ,dsni bin ihc es ch“au, sgat r.e rE neökn nihct lnlae Wchnesü nürflele – se bege eivel tgeu deIe.n ahcN nie apra wsetOcesrlhn lseeip eid uisMk nun in rde tStimtetad – ads entKozp sie fauageng.egn

zur Startseite