Bützow/ Güstrow : Kreis investiert 8,5 Millionen Euro in Straßen und Radwege

von 27. Mai 2021, 15:08 Uhr

svz+ Logo
Hier ist der Kreis schon fertig. Die Pustohler Chaussee in Bützow wurde im vergangenen Jahr saniert und für den Verkehr freigegeben.
Hier ist der Kreis schon fertig. Die Pustohler Chaussee in Bützow wurde im vergangenen Jahr saniert und für den Verkehr freigegeben.

Der Landkreis Rostock investiert in den Jahren 2021 und 2022 rund 8,5 Millionen Euro in elf Projekte des Straßen- und Gehwegbaus.

Bützow | Die Vermessungsarbeiten erfolgten schon vor zwei, drei Jahren, erzählt Gunter Brietzke. Nun freut sich der Bürgermeister der Gemeinde Dreetz, dass im kommenden Jahr die Straße zwischen den beiden Ortsteilen Peetsch und Zibühl saniert werden soll. Eines von elf Projekten, die der Landkreis Rostock in diesem und im kommenden Jahr in Angriff nehmen möcht...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite