Bützow : Geschwindigkeit raus im Gummiweg

von 07. Dezember 2020, 13:25 Uhr

svz+ Logo
Hier sind alle gleichberechtigt: Dieser Teil der Fritz-Reuter-Allee, der so genannte Gummiweg, ist eine Sackgasse. Die Fahrbahn darf auch von Radfahrern und Fußgängern genutzt werden. Vorsicht und gegenseitige Rücksichtnahme sind hier besonders wichtig.
Hier sind alle gleichberechtigt: Dieser Teil der Fritz-Reuter-Allee, der so genannte Gummiweg, ist eine Sackgasse. Die Fahrbahn darf auch von Radfahrern und Fußgängern genutzt werden. Vorsicht und gegenseitige Rücksichtnahme sind hier besonders wichtig.

Nach erneuter Kritik soll jetzt über eine Verkehrsberuhigung nachgedacht werden

Bützow | Die neue Verkehrsregelung im so genannten Gummiweg soll noch einmal überprüft werden. Darauf verständigten sich Mitglieder des Bauausschusses, nachdem Stadtvertreter Wolfgang Wehrmann (parteilos) den derzeitigen Zustand erneut kritisiert hatte.   Weiterlesen: Verschwundener Gehweg sorgt für Ärger Ein Motorradfahrer sei an ihm vorbeigerast und ein A...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite