Freunde aus Pinks in Bützow : Besuchen in Weißrussland durch Corona ausgefallen

von 15. Januar 2021, 17:04 Uhr

svz+ Logo
Spenden für Freunde: Karin Rhein und Michael Dinnebier vom DRK-Freundeskreis Pinks konnten in den vergangenen Jahren auch solche Rollatoren in den Hilfstransport packen.
Spenden für Freunde: Karin Rhein und Michael Dinnebier vom DRK-Freundeskreis Pinks konnten in den vergangenen Jahren auch solche Rollatoren in den Hilfstransport packen.

Seit rund 25 Jahren gibt es den Freundeskreis Pinks beim DRK-Kreisverband Güstrow, doch Corona verhindert jetzt Hilfslieferungen

Bützow | Über einen Besuch von Gästen aus Weißrussland auf der DRK-Rettungswache in Bützow berichtete unsere Redaktion vor zehn Jahren. Es waren Frauen und Männer aus der Region Pinks, zu denen ehrenamtliche Mitglieder des DRK-Kreisverbandes Güstrow seit nunmehr 25 Jahren freundschaftliche Beziehungen pflegen. Großes Kinderfest steht bei Besuchen in Weißrus...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite