Zeitaufwendiges Hobby : Ein leidenschaftlicher Amateurfunker aus Bützow

von 20. April 2021, 12:41 Uhr

svz+ Logo
Hier zeigt Burckhardt Müller die Antwortkarten (QSL-Karten) nach einem Funkkontakt. Rund 20.000 hat er bereits erhalten und ebensoviele verschickt.
Hier zeigt Burckhardt Müller die Antwortkarten (QSL-Karten) nach einem Funkkontakt. Rund 20.000 hat er bereits erhalten und ebensoviele verschickt.

Ein 66-Jähriger aus Bützow musste zu DDR-Zeiten einige Hürden überwinden, um nicht nur empfangen, sondern auch senden zu dürfen.

Bützow | Jeder, der das Hobbyzimmer von Burckhardt Müller betritt, wird von einer Fülle an elektronischen Geräten, Regalen voller Ordnern und Schachteln überwältigt. Die Wände zieren Diplome und Trophäen, wie er die Schwerter, Hämmer oder auch Holzplaketten nennt. Dazwischen verschiedene Lizenznummern. Ein Fachmann erkennt sofort: hier ist ein Amateurfunker zu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite