Bützow : Abrutat appelliert an Verkehrsteilnehmer

svz+ Logo
Achtung und Augen auf: Vortasten bis zur Mitte und dann schauen, ob kein Auto kommt. Der Überweg mit Bedarfsampel auf Höhe des Marktes ist derzeit ein Nadelöhr. Wegen der Baustelle ein paar Meter weiter ist die Ampel ausgeschaltet. Beim Überqueren der Straße ist deshalb Vorsicht geboten. Das gilt umsomehr ab Montag: Dann sind wieder verstärkt auch Schulkinder unterwegs.
Achtung und Augen auf: Vortasten bis zur Mitte und dann schauen, ob kein Auto kommt. Der Überweg mit Bedarfsampel auf Höhe des Marktes ist derzeit ein Nadelöhr. Wegen der Baustelle ein paar Meter weiter ist die Ampel ausgeschaltet. Beim Überqueren der Straße ist deshalb Vorsicht geboten. Das gilt umsomehr ab Montag: Dann sind wieder verstärkt auch Schulkinder unterwegs.

Der Polizeihauptkommissar fordert mit Blick auf die Baustelle in der Langestraße Verständnis.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
10. August 2019, 05:00 Uhr

Ungeduldige Autofahrer, genervte Anwohner und Geschäftsleute, die Umsatz einbüßen. Das alles ist die Baustelle in der Langestraße. Nun beginnt am Montag eine neue Zeitrechnung. Die Ferien sind zu Ende. Un...

eidngleUgdu rhrAteauf,o nrgevtee Aonnewrh und ecäutsfhsGel,te edi mzaUst enüinebß. Das elals sit ied tueBsleal ni red easgLrnate.ß nuN itengnb ma agtonM eine eune ne.nericutghZ eiD riFnee nisd uz ndeE. Und ditam ndsi dewire leevi dieSnruclkh uaf den nSreßat nsee.trwgu lDsebha treodfr iioazpuhesPrltkmiosam sarL utAtbra mvo roeiPeleiizrv züBwto ied othArauref ,fau tsa„ew mher enahsietsGle na dne Tag uz enegl dnu nülhek fKop uz “bhenrw.ae Und ad aht re vro mlela ide eulltaseB ni edr esßagnaLrte mi klBc.i

etnW:eireesl sVsehrcerkoha sti emimrtogprra

ennD ordt slepnei isch mrmei erediw neSzen wei eeids b:a Die ltunBapllesemea tniRughc onahfBh zeigt Ro.t dnU eidrwe gitb es ienen kRa.tüucs Eein traierhoAfun tsteh mti mireh roßeng -amnilFenVia ettinm fua mde uggbÜ-eägnrreß.wFe rDot sit wzar ide lBrfeamaepds tahscesugl.eat noDnehc ltlsoe der eÜrwebg üfr edi eFnßgräug efinr.elbibe

eW:eltinsere Mti den nmlApe kmmot der tSau

rüF dei its dsa eeuÜrebnrq red eßrSat etsi nabngueBi hnihnoe hcnti gzan cihhglf.nuäre Ab gaMton ndsi hacu eid rcdhlkniSue ewredi wr.etsegnu lsbeDah ollnset ichs rtafrhouAe hnoc mehr ürncmukez,hen gats sLar uatb.trA erD eedltentevltserr Ltiere des rilezesioiePvr w,üoztB ckcitsh iseend Allpep an aell reeheVihkrrestlenm dnu an dei Etn.lre

Es ise hnoihne ceihs,wigr dei Letagasrneß uz üurbeqenr.e Dhalbse lslento Auhtarfreo aj nde aÜgrbnge .arenfhetil Wnen eggärußnF ndna isened irrameFu n,utnze eüsmns eis hnecndo aecllhwh s.nie nnDe ise müsesn hisc ichwnsze dne retnawned soAtu ibs zur emattßSietnr rtetona,sv adnn cuen,hsa ob auf edr enghbnraGfhae ustoA onkemm. ür„F Kridne its dsa onhc eicglref,ähhr ednn esi dsin incht so ß,gor“ atgs aLsr rb.ttAua

In deeirs Whceo sei dei liPeoiz uhca chno lnimea tmi dme tbnaaemSruatß wtGoürs weuetgnsr e,gnwees mu ied Saniotuti mi lbeuanrctsBeliehe uz ieesnyanrl.a muAreedß thäent chnmEiisihee chua ermim rweeid ied rtoBüwze mtenBea uaf ahfcslse ehnraleVt vno ertnoufahAr nnegiwehs.ie eDabsl„h beahn irw hsnoc sda htliEnane dre aRetohps rkotleoinrlt. dUn wri nwedre asd ni dre mnmekedon cnehWo eridew ervrtsätk nhcma,“e ünitgkd dre vsrdtnreteleeelt terieriReelv an.

teAinerdss atpelelrip red tihaikpmoasurmieoPzsl cuha na ide t:nEler ri„W ehban eäsn,Vtdirsn sdsa trlEne ide ahSglufränenc lten.egebi coDh sie snmeüs rehi nrKdei ihcnt gbudintne mit dem Atuo tirked rov dre cleShu “entase.bz Es ies hnceia,erf ads tAou lvtieclehi sawte weriet vom elaBteunecebrhlsi lzbstaeunel ndu ied nelztet teMre imt med dinK zu uFß zu ge.neh ndU nde lKineen ahuc edn guFßew lekrenär nud ieabd fau enfGrahe hswneu.eizni eDnn epätrs engeh ide Knierd uhac lma nlilea zru ch.leuS

 

 

 

zur Startseite