Boitin : Eine Glocke zieht ein Stück gen Himmel

von 03. März 2021, 14:29 Uhr

svz+ Logo
Die neue alte Glocke ist auf dem Weg nach oben. Steve Hering (r) hält die Glocke mit einem Seil von der Wand weg. Udo Griwahn und Mitarbeiter Thomas Harm nehmen sie oben in Empfang.
Die neue alte Glocke ist auf dem Weg nach oben. Steve Hering (r) hält die Glocke mit einem Seil von der Wand weg. Udo Griwahn und Mitarbeiter Thomas Harm nehmen sie oben in Empfang.

Eine 300 Kilogramm schwere Glocke wurde den hölzernen Kirchturm von Boitin hinaufgezogen.

Boitin | Langsam und vorsichtig wird die Glocke an der Holzwand des kleinen Boitiner Kirchturms mittels einer elektrischen Seilwinde emporgezogen. Während von unten Steve Hering die etwa 300 Kilogramm schwere Glocke mit einem Seil von der Wand abhält, warten oben in der kleinen Luke sein Chef Udo Griwahn und sein Kollege Thomas Harms darauf, das schwere Geläut...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite