Deutsche Rentenversicherung : Berater Walter Wilk bearbeitet Anträge zur Rente im Homeoffice

von 11. Januar 2022, 11:38 Uhr

svz+ Logo
Hier wird über die Anträge entschieden.
Hier wird über die Anträge entschieden.

Da Sprechstunden und Hausbesuche noch immer nicht erlaubt sind, ist Walter Wilk weiterhin im Homeoffice für jegliche Rentenangelegenheiten zur Stelle.

Bützow | Vieles muss in diesen Zeiten hinten anstehen. Die Corona-Pandemie lähmt viele Bereiche des Lebens. Aber an Veränderungen der persönlichen Situation ändert auch Corona nichts. So werden zum Beispiel Anträge auf jedwede Art von Rente auch in diesen Zeiten erforderlich. Und dabei hilft Walter Wilk. Auch interessant: Das Ende des Papierkriegs Sprech...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite