Corona-Tests : Bad Doberaner Abstrichzentrum ist dicht

von 01. Juni 2020, 22:00 Uhr

svz+ Logo
Laden herzlich Betroffene, Angehörige und Interessierte zu den Veranstaltungen bei den Aktionswochen der seelischen Gesundheit im Landkreis ein: Andreas Zobel, Cornelia Trapp, Landkreis-Dezernent Stephan Meyer, Thomas Polak (von links).
Laden herzlich Betroffene, Angehörige und Interessierte zu den Veranstaltungen bei den Aktionswochen der seelischen Gesundheit im Landkreis ein: Andreas Zobel, Cornelia Trapp, Landkreis-Dezernent Stephan Meyer, Thomas Polak (von links).

Mehr als 800 Personen auf neuartiges Virus getestet.

Das Sars-Cov-2-Abstrichzentrum Bad Doberan hat am Freitag seinen Betrieb eingestellt. „Das Infektionsgeschehen im Landkreis Rostock und der weitere Rückgang des Testbedarfs erlauben diesen Schritt“, erläutert Stephan Meyer, Leiter der Arbeitsgruppe medizinische Infrastruktur im Verwaltungsstab des Landkreises. Der Norden des Landkreises werde ab sofort...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite