Bernitt : Antje Theißen will den Schulstandort weiterentwickeln

von 18. August 2021, 12:28 Uhr

svz+ Logo
Antje Theißen ist seit einem Jahr als Lehrerin an der Regionalschule Bernitt und übernimmt nun die Leitung des Standortes mit Grundschule.
Antje Theißen ist seit einem Jahr als Lehrerin an der Regionalschule Bernitt und übernimmt nun die Leitung des Standortes mit Grundschule.

Die neue Direktorin hat schon eine Menge Ideen und Visionen, die sie zusammen mit ihrem Team umsetzen möchte. Auch in Bernitt ist die Zahl der Schüler in den vergangenen Jahren stark gestiegen.

Bernitt | Eigentlich war sie nicht mit dem Ziel nach Bernitt gekommen, hier die neue Schulleiterin zu werden. Seit einem Jahr ist Antje Theißen an der Grund- und Regionalschule als Lehrerin beschäftigt. „Doch dann wurde die Stelle frei und das war wie ein Wink“, sagt die Pädagogin. Nun ist Antje Theißen die neue Schulleiterin in Bernitt. Noch amtierend, wie ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite