Amt Bützow-Land : Unmut über Pfusch beim Breitbandausbau wächst

von 08. März 2021, 14:32 Uhr

svz+ Logo
In Zepelin ist man mit den Gehwegen nach dem Breitbandausbau zufrieden. In anderen Gemeinden sieht das ganz anders aus.
In Zepelin ist man mit den Gehwegen nach dem Breitbandausbau zufrieden. In anderen Gemeinden sieht das ganz anders aus.

Vor allem Gehwege werden im Amtsgebiet häufig bei den Bauarbeiten beschädigt.

Bützow | Die meisten Menschen im Amt Bützow-Land warten noch darauf, dass sie endlich schnelles Internet zur Verfügung haben. Neben der generellen Unzufriedenheit nach unzähligen Jahren des Wartens kommt nun auch noch Unmut darüber hinzu, dass vielerorts die Qualität der erforderlichen Bauarbeiten zu wünschen übrig lässt. Statt froher Botschaft Auflistung v...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite